Ihr Warenkorb
keine Produkte

Frischwasserstation

Die Frischwasserstation (FRIWA) produziert nur so viel Warmwasser wie gezapft wird. Somit wird eine hygienische Warmwasserwärmung nach dem Durchfluss-Prinzip realisiert. Die Energie wird aus einem Heizungspufferspeicher entnommen, der mindestens 800 l fassen sollte. Die Zapftemperatur wird in der Steuerung eingestellt, diese Temperatur wird auch im Wärmetauscher für eine schnelle Zapfung ständig gehalten.
Wichtig für Mehrfamilien-Häuser:  Sofern die 3 l Warmwasservolumenbeschränkung bis zur entferntesten Zapfstelle nachweislich unterschritten wird, ist dies laut DVGW W 551 eine Kleinanlage. Die FRIWA sollte zentral z.B. im OG, im Heizkreisverteiler, Tiefe 17,5 cm,  installiert werden. Die Zirkulationsleitung könnte auch entfallen und ganz entscheidend, der Einbau der Probeentnahmestellen und die jährliche Legionellenprüfung bei Großanlagen größer als 400 l entfällt. 
Frischwasserstation
  

Seite:  1 

ESZ Frischwasserstation 64l/min ohne Zirku-Pumpe

ESZ Frischwasserstation 64l/min ohne Zirku-Pumpe


1.350,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage (Ausland abweichend) Versandgewicht: 26 kg je

ESZ Frischwasserstation 64l/min mit Zirkupumpe

ESZ Frischwasserstation 64l/min mit Zirkupumpe


1.550,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 Woche (Ausland abweichend) Versandgewicht: 26 kg je

ESZ Frischwasserstation 100l/min mit Zirkupumpe

ESZ Frischwasserstation 100l/min mit Zirkupumpe


1.850,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 Woche (Ausland abweichend) Versandgewicht: 26 kg je

ESZ Frischwasserstation 120l/min mit Zirkupumpe

ESZ Frischwasserstation 120l/min mit Zirkupumpe


2.100,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 Woche (Ausland abweichend) Versandgewicht: 26 kg je

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)